Bild vom Strand, in 7 Minuten erreichbar. Der Strand ist 40 Kilometer lang.
Der Strand von Julianadorp: Dort ist man in 7 Minuten Gehzeit. Mit kleineren Kindern eher 15 Minuten. Er ist 40 Kilometer lang !

Ausflugstipps

  • Huisduinen (5 km / Ortsteil von Den Helder)

    (erreichbar z. B. über Radwege durch die Dünen oder durch die Blumenfelder, Beginn bei van Foreestweg 11c) – befestigte Deichwege
    – Naturschutzgebiet „De Donkere Duinen“
    – Leuchturm „De lange Jaap“

    – Fort „Kijkduin“ (Ausstellungen/Aquarium/Restaurant)

  • Den Helder (6 km)

    • –  Fähre alle 1/2 Stunde zur Insel „Texel“

      –  April-Oktober jeden Donnerstag Hochseeangeln

      –  Hallenbad „De Schoots“

    • –  De Helderse Vallei (Naturkunde-Museum, Streichelzoo, Kletterpark)

      Küstenstraße nahe Duinoord http://www.deheldersevallei.nl/de/

    • –  Wanderweg „Napoleon-Route“ entlang der historischen Festungsanlagen

      (4 Teilstrecken von 3-5 km)

    • –  Marine Museum ‘t Torentje (auch Besichtigung eines russischen U-Boots)

    • –  Puppenmuseum (Käthe Kruse Puppen)

  • Breezand / Anna Paulowna (6-8 km)
    – Blumentage mit Blumenmosaiken (Ende April oder Anfang Mai)

    http://www.bloemendagen.nl/

  • Callantsoog (8 km)

    • –  Badeort mit Läden und Straßencafes (gute Eisdiele!)

    • –  Wanderwege von 1 bis 3 Stunden durch das Naturschutzgebiet

      „Zwanenwater“
      (Parkplatz ca. 1 km hinter dem Ort Richtung Petten)

  • Petten (15 km)
    – Spazierwege durch bewaldeten Dünengürtel zum Meer

  • Schagen (15 km)
    – Einkaufsbummel, großes „Winkelzentrum“, Cafes und Restaurants am Markt – Bauernmärkte mit Folkloreveranstaltungen (donnerstags)

  • Hippolytushof (20 km)
    – hübscher, sehenswerter Ort
    – Hinfahrt über Westerland (Surf-Revier am Amstelmeer)
    – Rückfahrt über Den Oever (alter Ortskern mit kleinem Hafen)

  • Schoorl (25 km)

Dünen im Abendlicht
Dünen im Abendlicht